«
14373728680_96940d6088_opjh

 

Versunken in romantische Gefühlswelten

... mit einer perlenden Einleitung des Klavierduos Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi auf der rechten Seite ... Nach der Pause setzten sich Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi an den Flügel. Schon ......

(Zofinger Tagblatt / MLZ, 12. März 2013)

 

Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi: Rendezvous für vier Hände

... Solothurner Vokalisten hat mit den Pianisten Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi diese Tradition mit den «... Schuberts Fantasie in f-Moll. Mit Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi haben sich zwei kongeniale ......

(Solothurner Zeitung; 11. März 2013)

 

Stark zu spürende Singfreude un harmonisches Tastenspiel

... Solothurner Vokalisten und die beiden Pianisten Evelyne Grandy und Adalbert Roetschi luden am Freitagabend zum ... Können am Instrument unter Beweis stellen. Evelyne Grandy übernahm dabei die untere Stimme, ihr ehemaliger ......

 (Oltner Tagblatt; 11. März 2013)

 

Die Akzente setzte die Pianistin
Stadtorchester Im Konzertsaal erklangen Werke von Schumann und Bizet

Mit Schumann und Bizet setzte das Stadtorchester Solothurn auf beschwingte Romantik und mit Evelyne Grandy auf eine virtuose Solothurner Solistin.........
(Solothurner Zeitung; 22. März 2010)



Tolles Klavierrezital
Evelyne Grandy in Egerkingen

Der Kulturkreis Egerkingen hatte mit der Verpflichtung von Evelyne für ein Klavierrezital eine glückliche Hand. Was die junge Pianistin.........
(Oltner Tagblatt / MLZ; 2009)



Ein Frühlingserwachen
Kammermusikkonzert Hondrich

Mit den Klavierquintetten von Schumann und Dvorak hielt am Kammermusik-konzert in Hondrich der Frühling Einzug.........
(Berner Oberländer Zeitung, 18. März 2009)



"Grandiose" Musik
Kammerorchester Konzert mit Pianistin Evelyne Grandy

Geradezu beschwingt erlebten alle Zuhörenden den Auftritt von Pianistin Evelyne Grandy, die mit dem Solothurner Kammerorchester unter Urs Joseph Flury mit einer fein gewählten Programmfolge konzertierte.........
(Solothurner Zeitung, 1.6.2008)



Beeindruckende Leistung Konzertsaal
Junge Solisten bewiesen ihr Können

Am Konzert «Junge Solisten und das Huttwiler Kammerorchester» waren im Konzertsaal die Früchte einer anstrengenden Woche zu geniessen.........
(Solothurner Zeitung, 9.5. 2008)



Seltene Klassik-Kost
Frag-Art Geschwister Rufer und Evelyne Grandy spielten

Die jungen Musiker auf dem Solistenpodest und im Neuen Orchester Basel spielten zwei selten aufgeführte Werke von Beethoven und Schubert - zur grossen Freude des zahlreichen Frag-Art-Publikums.........
(Solothurner Zeitung, 29.4.2008)



Musik klang wie ein Frühlingswind, der durch die Bäume streicht
Eingebettet in die Ausstellung «Kunstfrühling am See» fand am Sonntag in der Villa Seerose eine Konzertmatinee statt, die entzückte und erhebendeFrühlingsgefühle weckte.........
(TagesAnzeiger, 19.3.2007)



Zwei grossartige Solistinnen — Büren Letzte Abendmusik des Jahres im Kirchgemeindehaus
Als viel versprechende junge Talente hatten die Violinistin Noémie Rufer und die Pianistin Evelyne Grandy ihre ersten gemeinsamen Auftritte. Inzwischen sind ihre Namen überregional bekannt. An der Abendmusik in Büren erfreuten die beiden Musikerinnen mit technisch brillantem Spiel und hoher Virtuosität.........
(Grenchner Tagblatt, 22.11.2006)

 

Jugendlich und sehr spielfreudig
Frag-Art Evelyne Grandy konzertierte mit dem Neuen Orchester Basel im Konzertsaal

Das 399. Frag-Art-Konzert brachte mit Evelyne Grandy eine junge Solothurner Virtuosin und mit dem Neuen Orchester Basel viele junge Orchestermusikerinnen und -musiker auf das Konzertsaal-Podium. Nachwuchstalente, die hinreissend musizierten und stürmischen Applaus.........
(Solothurner Zeitung, 19.6.2006)



Mit feinem Ohr für ausgewogene Balance
Bettlach Abendmusik in der Markuskirche

Trompetenglanz und Orgelklang gabs zur vierten Abendmusik in der Markuskirche in Bettlach. Mit ihrem einfühlsamen Spiel verhalfen die zwei jungen Solisten dem Publikum zu einem schönen Abend. Evelyne Grandy sass an der Orgel und Cyrill Sandoz spielte Trompete.........
(Solothurner Zeitung, 21.2.2006)



Klassik mit Glanz und ohne Patina
Stadtorchester Solothurn Abonnementskonzert mit Evelyn Grandy im ausverkauften Konzertsaal

Wenn das Stadtorchester mit Werken von Mozart und Beethoven aufwartet und erst noch eine einheimische Solistin verpflichtet hat, ist ihm ein ausverkaufter Konzertsaal gewiss. Das Publikum wurde denn auch nicht enttäuscht..........
(Solothurner Zeitung, 21.11.2005)



Musikalische Perlen im familiären Rahmen — Dachkammerkonzert in der Geigenbauschule
am. In der Geigenbauschule Brienz traten am Mittwochabend Noémie Rufer und Evelyne Grandy auf. Die beiden jungen Musikerinnen aus Solothurn boten ein erstklassiges Programm und dies erst noch im familiären und gemütlichen Rahmen.........
(Jungfrau Zeitung, 16.12.2004)



Junge Künstler lassen aufhorchen
WANGEN A/A · Konzert mit Evelyne Grandy und Cyrill Sandoz

Einen unvergesslichen, hochmusikalischen Konzertabend boten die beiden jungen Künstler, Evelyne Grandy, Orgel, und Cyrill Sandoz, Trompete, in der reformierten Kirche Wangen a/A.........
(Berner Rundschau / MLZ, 5.12.2003)



Früchte von Roetschis Arbeit
MUSEUM BLUMENSTEIN · Neuer Flügel mit hoch stehendem Konzert eingeweiht

Maki Wiederkehr, Evelyne Grandy, Adalbert Roetschi und Roland Degoumois brachten den neuen «Blüthner»-Flügel im Museum Blumenstein virtuos zum Klingen.........
(Solothurner Zeitung / MLZ; 24.9.2003)



Zwei Meisterinnen ihres Fachs am Werk
Noémie Rufer (Violine) und Eveline Grandy (Klavier)
überzeugten im Konzertsaal.........
(Solothurner Zeitung, 17.12.2002)



Ungemein präzise, voller Spiellust
Ein feines Rezital boten Noémie Rufer und Evelyne Grandy im Konzertsaal

Der Dezember gehört traditionell zu den konzertreichsten Monaten. Quantität übertrifft mitunter die Qualität. Umso schöner, dass man nach dem Rezital von Noémie Rufer und Evelyne Grandy von einer eigentlichen Sternstunde reden darf.........
(Solothurner Zeitung, 13.12.2000)